Selbstverteidigung

Wie oft kommt es vor, dass junge Frauen abends auf dem Weg nach Hause von Männern angegriffen werden und sie sich nicht zu helfen wissen? Oder dass sie zu Hause von ihrem Partner geschlagen werden? In solchen Situationen sind die Frauen meistens wehrlos.

Deswegen war das Ziel des Selbstverteidigungsprojektes, welches von Herrn Röhnlich geleitet wurde, vor allem Mädchen und jungen Frauen, aber auch Jungs beizubringen, wie man sich mit verschiedenen Techniken wehren kann. Sie wollten am Tag des Schulfestes eine Situation nachstellen, in der eine Person angegriffen wird und wie sie sich verteidigt. Außerdem konnten die Besucher und Besucherinnen auch einige Techniken erlernen.

(AB)