Was spielst du da?

Eltern haben meist wenig Verständnis dafür, wenn ihre Kinder „nur am Computer sitzen“ oder „den ganzen Tag nur zocken“.

Die Medienscouts wollen das ändern. Am Tag des Familienfests gab es ein mediengestütztes Elternevent, in dem Eltern über verschiedene Computerspiele aufgeklärt werden sollen.

An verschiedenen Spielstationen konnten Eltern Fornite spielen, eine VR-Brille ausprobieren, an Wettkämpfen teilnehmen oder Let’s plays schauen. Durch verschiedene Präsentationen erlangten die Eltern das entsprechende Hintergrundwissen.

Vielleicht begeistern sich ja auch deine Eltern demnächst für Videospiele.

(VS)