Boule ist Cool

In dem Projekt Boule ist Cool von Frau Ritscher wurden den Schülerinnen und Schülern die Besonderheiten der Kugeln des Spiels und die Regeln des Spieles vermittelt. Später haben die Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten in Boule getestet. Am Ende wurde das Projekt für das Familienfest vorbereitet, sodass die Besucher das Spiel selber austesten können.

Doch wie sind die Regeln von Boule? Man spielt mit Stahlkugeln. Damit soll eine Holzkugel getroffen werden, die kleiner als die Stahlkugel ist. Diese wird auch Sau genannt. Wer die Kugel wirft, die am nächsten an der Kugel liegt, bekommt einen Punkt.

Im Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern wurde deutlich, dass sie sich sehr für dieses Projekt interessierten, da sie mehr von diesem Spiel herausfinden wollten.

Beim Familienfest sollten die Besucherinnen und Besucher inspiriert werden, einmal Boule zu spielen und Lust auf mehr zu machen.

(LS)